Immobilienfinanzierung
- Gut beraten mit dem Lünemakler

"Ich hab ein Haus ein kunterbuntes Haus..." und bis dahin hilft der Lünemakler!

Du weißt, dass Altersvorsorge, Versicherungen und Immobilienfinanzierung wichtige Themen sind. Dein Cousin renoviert grade sein Haus, deine Schwester baut sogar eins und das Thema ZUKUNFT liegt auch schon lange auf deinem Schreibtisch? Manchmal ist es gut, einen Experten zu kennen,  der dir bei Fragen zum Thema Zukunft und Vorsorge zur Seite steht. In Lüneburg berät das Team der Lünemakler dich unverbindlich und kostenlos. Du kannst die Füße hoch legen und dich auch alles freuen, was da kommt! Michael Holzhausen ist Experte  in Sachen Immobilienfinanzierung und hat neben wertvollen Tipps für den Hauskauf auch ein paar wichtige Grundsätze für uns verraten!

Family Haus Lünemakler Good

Herr Holzhausen, Früher oder später träumen viele von der eigenen Immobilie. Welche sind im Moment besonders beliebt? 

Der beliebte Klassiker ist sicher das Einfamilienhaus, aber auch das Reihenhaus und die Doppelhaushälfte. Viele investieren auch in Baugrundstücke, oder auch ganz neu in Tiny Living Optionen. 

Das sind viele Möglichkeiten! Wie finde ich heraus welche Finanzierungsoption zu mir passt?

Die große Vielfalt an Finanzierungsbausteinen bewirkt oft große Unsicherheit. Viele Kunden fragen sich „Was ist das Richtige für mich?“. Im persönlichen Gespräch finden wir das dann gemeinsam raus. Hier wird auch schnell klar: ONE-Click – gibt’s nicht. Auch wenn dies im Internet gerne suggeriert wird. Notar, Amtsgericht und Finanzamt arbeiten am Ende immer noch mit Stift und Papier. 

Wenn ich mich dazu entschieden habe eine Immobilie zu finanzieren, was muss ich beachten?

Schon bevor der Gedanke konkreter wird, sollte man sich über die Grundlagen einer Finanzierung informieren. Hat man dann seinen Traumimmobilie im Blick, ist es wertvoll, schnell zu sein. Das geht nur mit guter Vorbereitung. Achtung: Bevor der Kaufvertrag unterschrieben wird, muss es zwingend eine finale Zusage der Bank geben. Als Partner des Kunden ist es meine Aufgabe alle involvierten Parteien zu koordinieren. Kommt der Kunde zwischen Bank, Finanzamt, Makler & Co ins Schleudern, kann es hier schnell sehr teuer werden. Wir begleiten daher unsere Kunden von Beginn bis zur vollständigen Umsetzung und bleiben auch weiterhin Ansprechpartner. 

 

Das klingt vielversprechend! Wie profitieren Ihre Kunden konkret? 

Erstmal sind wir unabhängiger Berater und mit keiner Bank verheiratet. Der Kunde profitiert also von unserer Expertise und kann sich dennoch frei entscheiden. Für viele Kunden ist es die erste, eigene Immobilie, die finanziert wird. Wir sind da der ehrliche Begleiter. Wenn der Kunde glaubt er würde durch geplante Eigenleistungen sparen, dann hake ich gerne nochmal nach. Oftmals scheitert die Eigeninitiative dann an Zeit und Wissen und zusätzliche Risiken entstehen. Man sollte also bescheiden bedenken: Nur weil ich einen Eimer Farbe kaufen kann, bin ich noch kein Maler!  Wissen Sie was der Unterschied zwischen dem Kaufpreis und dem Beleihungswert der Banken ist? 

Da muss ich passen… 

Kein Problem. Aber das zeigt, dass erst einmal Begrifflichkeit und deren Bedeutung geklärt werden müssen. Da haben wir einfach den Weitblick und können eine passende Bank finden, die wir dem Kunden trotzdem nicht schön reden müssen. Das spart dem Kunden Zeit und Nerven. Auch in der finalen Phase arbeiten wir dann intensiv und konzentriert mit dem Kunden zusammen. Eine Immobilienfinanzierung ist etwas spannendes. Mit uns zusammen wird es auch noch gut!

Wir müssen unserem Kunden keine Bank schön reden. Wir beraten ehrlich und ausdauernd. Die One-Klick-Lösung gibt es nicht. Wir zeigen mit Expertise realistische Optionen auf und sind auch in der Abwicklung eng an der Seite unserer Kunden.

Michael Holzhausen - Lünemakler Lüneburg

Hast du noch Fragen an den Lünemakler? Schreibe hier direkt eine Nachricht